Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Bisexuelle Wifesharer
517 Mitglieder
zur Gruppe
Bi-Männer Nord
230 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was ist für euch bi neugierig?

Was bedeutet für euch bi-neugierig im Profil?

Dauerhafte Umfrage
*********rses 
Themenersteller402 Beiträge
Paar
*********rses Themenersteller402 Beiträge Paar

Was ist für euch bi neugierig?
Hi liebe Community,

uns beschäftigt ein wenig die Frage, was die einzelnen User hier so unter bi-neugierig als Profilangabe verstehen.
Wir finden auch immer wieder dann im Profiltext die Aussage "hat keine Berührungsängste", aber ist das auch gleichbedeutend damit, sich die Berührungen zu wünschen?
Unsere Stute ist ist auch "nur" neugierig, sucht aber gerade die Berührung und das Spiel mit dem gleichen Geschlecht, um eben diese Neugier zu befriedigen.
Auch wenn dieser Thread in der Gruppe Bi Männer erstellt wurde, dürfen sich natürlich gerne unsere Frauen auch zu Wort melden, soll ja vorkommen dass beide bi sind *zwinker*
Sind mal gespannt auf eure Antworten *freu*
******sMO 
1.518 Beiträge
Paar
******sMO 1.518 Beiträge Paar

Bei dem größten Teil der Herren hier ist Antwort "A" zutreffend ! Darauf angesprochen bekommt man zum großen Teil nichtmal eine klare Antwort . Ist scho schade , bzw. Sehr schade das die wahren Bi Männer unter solchen Herren Leiden müssen und durch erste
In ein sehr schlechtes Licht gerückt werden .
*********rses 
Themenersteller402 Beiträge
Paar
*********rses Themenersteller402 Beiträge Paar

@WOmeetsMO
Vielen Dank für euren Beitrag. Auch wenn ich euren Eindruck durchaus bestätigen kann sollte dieser Thread aber eigentlich eure eigene Einstellungen erfragen und nicht die Meinung über andere.
Wir denken dass es bereits genug Threads, Erfahrungen und Meinungen über Fehlverhalten und unehrliche Profile gibt, dieser soll eure Einstellung erfragen.
GlG Ralf von den fliegenden Pferden
****i21 
446 Beiträge
Mann
****i21 446 Beiträge Mann

bi?
neu + gierig...
************* 

*************  

Was ist BI?
Grüße euch

Ich möchte mich zu diesem Thema gerne auch zu Wort melden, da scheinbar die Auffassungen hier sehr weit auseinander gehen. Was ich jedoch nicht wirklich nachvollziehen kann.

Herero: Ich glaube hierzu brauch ich nix zu sagen, eben Menschen welche nur das entgegengesetzte Geschlecht als (Sexual-)Partner wählen.

Keine Berührungsängste: Wie Hetero oder Schwul, nur das „Igit, was wa das?“ fällt weg.

Bi: Bei der Auswahl der (Sexual-)Partner über die Geschlechtergrenzen schauen.

Schwul: Menschen welch nur das eigene Geschlecht als (Sexual-)Partner wählen.

Soviel zu meiner ersten Erläuterung.

Doch was ist nun BI-Interessiert? Es sollten Menschen sein welche den Wunsch hegen es jedoch noch nicht oft oder noch nie gemacht haben.
(Bitte nicht von „BI-Erfahrung“ sprechen. Was ist das denn, Erfahrung? Wann ist an denn Erfahren? Wenn man das Kamasutra auswendig kann? [Rhetorische Fragen, keine Antwort nötig])

• Das wäre nun der Punkt wo ich mir noch die Finger wund schreiben möchte, aber unser Themenersteller möchte ja keine Diskussionen, sondern nur Erleuterungen.
Und aus diesem Grund gehe ich hier mal nicht auf Beispiele ein.
Oder starte einen Aufruf, all die „Bisexuellen“ welchen es nur egal ist von wem oder was sie den Sack leer gemacht bekommen („Augen zu und durch, gleich Spritze ich“) aus den BI-Gruppen zu werfen. Das sind nur Notgeile/verzweifelte Menschen ohne Berührungsängste!
Ist vielleicht auch gut so, sonst könnte man echt glauben es gibt kaum Bisexuelle.

LG, BI *kuss*
******sMO 
1.518 Beiträge
Paar
******sMO 1.518 Beiträge Paar

Klasse ....
Bi_kiss ....


Der letzte Absatz trifft den Nagel auf den Kopf *top*
****67 
102 Beiträge
Mann
****67 102 Beiträge Mann

Bi-interessiert....
Also ich hab bei mir im Profil auch Bi-interessiert drin stehen...
Aber nicht aus dem Grund um nur mal meinen Saft los zu werden,
egal von wem - Hauptsache den Druck los werden...
Bei mir ist das so das ich ein wenig Erfahrung machen durfte - die mir auch gefallen,
und ich das ganze sehr gern noch weiter führen möchte.
Wie weit ich dann letzendlich gehe kann ich nur aus der Situation raus entscheiden.
Das ist für mich Bi-interessiert.
*******an_m 
3.738 Beiträge
Mann
*******an_m 3.738 Beiträge Mann

Was bedeutet für euch bi-neugierig …?

Ein weiteres unnötiges Etikett.

War man(n), bevor man mit einer Frau geschlafen hat, »hetero-neugierig«?

Man könnte es höchstens als Ausdruck dafür gelten lassen, dass man es mal ausprobieren möchte.

Wem es egal ist, ob er sich mit einem Mann oder einer Frau erleichtert, der ist bisexuell. Vielleicht nicht die sympathischste Variante, aber eindeutig bisexuell.
**** 

****  

Ich für meinen Teil habe auch "Bi-Interesse" im Profil stehen.

Bei mir ist es so, dass ich schon ein paar Bi-Erfahrungen machen durfte und diesbezüglich auch meinen Spaß an der Sache habe. Allerdings ist es auch so, dass ich keinen Mann bräuchte, so wie eine Frau. Mir würde also nichts fehlen.

Meine Erfahrungen sind bislang gegenseitige Hand- und Blowjobs. Ich kann mir zwar auch gut vorstellen, irgendwann mal mit einem Kerl GV zu haben, aber dafür muss er mir durch und durch sympathisch sein und er muss auch ganz besonders "lecker" aussehen.

Meine Hauptsuche beläuft sich aber in erster Regel auf Frauen.
************* 

*************  

re: christian_m
War man(n), bevor man mit einer Frau geschlafen hat, »hetero-neugierig«?

*top*

Wem es egal ist, ob er sich mit einem Mann oder einer Frau erleichtert, der ist bisexuell. Vielleicht nicht die sympathischste Variante, aber eindeutig bisexuell.

In diesem Punkt kann ich dir nicht zustimmen. Geh mal in eine 0815 Gay-Sauna, zu 75% findest du dort nur Leute die einen geblasen haben möchten, aber selber nix tun. Schon fast Berührungsangst haben.

.oO(Ist zwar erleichternd was der Schwulie da grad mit mir gemacht hat, aber echt ekelig)

Ich sage nicht als alle Bisexuellen oder Schwule Männer auch auf Oralverkehr oder Analverkehr abfahren müssen (tut ja auch nicht jeder Hetero) aber nach dem Abspritzen einfach gehen und sonst noch nicht mal streicheln oder gerade sehr selten unter Männern KÜSSEN ...
************* 

*************  

re: Kaizen73
Ich kann mir zwar auch gut vorstellen, irgendwann mal mit einem Kerl GV zu haben, aber ...

Viel Glück bei der "suche" nach dem Richtigem.
**** 

****  

@bi_kiss
Vom leckeren her, habe ich hier schon ein paar Kerle gesehen, die extrem gute Chancen hätten. Bislang hat es ein wenig an der Zeit gelegen, da mal sie und mal ich keine Zeit hatten. Am besten ist für mich immer das Wochenende. Aber wir arbeiten dran *zwinker*
****** 

******  

Unsere Definition
Huhu... auch wir wollten mal unseren Senf abgeben;)

Natürlich juckt es uns grad regelrecht in den Fingern über das männliche Geschlecht und deren individuellen Definiton des Wortes "bi" zu schreiben aber dies ist ja hier nicht verlangt und gewünscht *zwinker*

Also werden wir uns kurz halten und unsere Definition der Bezeichnung "bi-interessiert" erläutern.

Wir verstehen für unseren Teil unter diesem Titel, dass wir sehr daran interessiert sind Sex in allen Variationen mit einem zweiten Mann zu genießen allerdings bisher nie die Erfahrung machen durften!

Kurz und schmerzlos, oder??? *zwinker*
*******471 
350 Beiträge
Mann
*******471 350 Beiträge Mann

Ich habe
bei mir auch bi-interessiert im Profil stehen.

Mir geht es in erster Linie (wirklich) darum, es einmal auszuprobieren, wie es ist einen Schwanz zu blasen und auch von einem gefickt zu werden. Das ich vor männlichen Berührungen Angst hätte, kann ich jetzt nicht unbedingt sagen. Aber das kommt sicher auch auf den betreffenden an und müsste eben auch ausprobiert werden.

Aber ich hätte noch ein paar Anmerkungen zu der Umfrage:

Ich denke, wer bereits erste bi-Erfahrungen hat, der ist nicht mehr nur neugierig. Und wer bi ist, aber bi-interessiert ins Profil einträgt um heterosexuelle Menschen nicht abzuschrecken, der - denke ich - belügt einen evtl. hier gefundenen Sexpartner.

Soviel Offenheit sollte dann doch schon sein. Zumal ich denke, das jemand der einen Bisexuellen Partner ablehnt sich auch nicht auf einen bi-interessierten einlassen dürfte.
******sMO 
1.518 Beiträge
Paar
******sMO 1.518 Beiträge Paar

Vielleicht ......
...... Sollte JC die Auswahlmöglichkeiten , in die man seine Neigungen einteilen kann , erweitern !

A) Bi
B) nicht Bi
C) Interssiert
D) Bi , nur um Druckausgleich zu Erlangen
E) Bi , nur um an SIE zu kommen

usw,usw,usw ....
*********rses 
Themenersteller402 Beiträge
Paar
*********rses Themenersteller402 Beiträge Paar

Genau!
*guterbeitrag* *rotfl* *haumichwech*

Oder man schreibt es in sein Profil...
************* 

*************  

Frage
Auch wenn ich Gefahr laufe gleich geflamt zu werde ...

Hier auf der Seite laufen tausende von Kerlen mit einem Lasso hinter den Damen her.
Die lauf faulen stehen solo mit dickem Bauch im Club und die verzweifelten lauf faulen gehen in die Gay-Sauna … [anspielung]

Ich finde es ja schön wenn jemand von sich sagt das er BI-Neugierig ist, und es gerne ausprobieren möchte, da er/sie schon lange träumt.
Aber sind wir doch mal ganz ehrlich BI ist hier kaum einer. Oder könntet ihr euch ebenso vorstellen mit einem Mann eine Beziehung zu führen. [Frage an Männer]
Wer von sich sagt er sei BI, der sollte die Frage mit JA beantworten. Und dann !gelegentlich! nach Frauen schauen, ist „swingen“ !!

Mir ist klar das es hier im Joy-Club zu 99% nur im Sex geht, aber dennoch gehört mehr dazu.

Natürlich könntet ihr nun sagen: „Hey, du bist auch mit einer Frau verheiratet.“
Aber bedenkt, ich bin nicht vom Sandkasten in die Ehe gegangen …

Ich für meinen Teil bin noch immer der Meinung wer sich BI-Neugierig ins Profil schreibt sollte es nicht nur als „Erfahrung“ sehen. Wir sind keine Testobjekte *g*
Träume ausleben ist etwas treffender, oder?

Und die männliche Sexualität ist im Punkt des Gleichgeschlechtlichen doch so oder so in unserer Gesellschaft angeprangert.
BI unter Frauen ist geil und bei Kerlen meist pervers. (Bekommt man noch Pornos ohne eine Lesben-Szene?)
Warum? Wohl weil BI unter Männern meist wirklich nur auf das vulgäre Ficken ausläuft, im Gegensatz zu unseren Damen.

Lg BI_*kuss*


Edit:

A) Bi
B) nicht Bi
C) Interssiert
D) Bi , nur um Druckausgleich zu Erlangen
E) Bi , nur um an SIE zu kommen

E) Ist der grund warum ich/wir kein Paar-Profil mehr haben ...
*********rses 
Themenersteller402 Beiträge
Paar
*********rses Themenersteller402 Beiträge Paar

Warum flamen?
Also ehrlich, hier wird doch nicht geflamed!

Deine Ansicht ist ganz OK, auch wenn ich sie nicht ganz teile. Es gibt genügend hetero Menschen, die auch keine Beziehung wollen, warum sollte es ein Kriterium sein, eine Beziehung zu einem Mann zu führen?
Ich behaupte von mir, ich bin bisexuell weil mir der Sex mit Männern und Frauen gleich viel Spass macht. Und dabei ist es egal, obs mit einem Mann alleine oder in einer 3er oder 4er Kombi ist.
Aber eine Beziehung zu einem Mann kann (oder will?) ich mir eigentlich nicht vorstellen. Aber bitte, frag mich nicht nach dem Grund dafür, ist einfach nur das Bauchgefühl *zwinker*
************* 

*************  

re: flying_horses
Pass auf dass das Bauchgefühl nicht mal kommt ... grad jetz im Frühjahr fliegen die Schmetterlinge tief. *g*
*********rses 
Themenersteller402 Beiträge
Paar
*********rses Themenersteller402 Beiträge Paar

Wenn du...
... nicht bald dein Profilbild änderst *sabber*
wer weiss...*zwinker*

Nein, im Moment keine Ambitionen dazu *mrgreen*
*******Peru 
189 Beiträge
Paar
*******Peru 189 Beiträge Paar

Also
Was ist das beim Mann? - etwas was er aus niederträchtigen Hintergedanken macht?
Was ist das bei der Frau? - je mehr desto besser?

Ja wir Männer mit Bi, oder Bi-interessiert sind offensichtlich eigenartige Wesen. Mal wollen wir nur Frauen abschleppen, uns in die Betten der Paare schmuggeln, nur wenn es um den Nachweis in Form einer tief empfundenen Liebe zu einem Mann geht dann kneifen wir. Dabei ist ganz wichtig, das alle Männer in diesem Punkt gleich sind. Berechnend! Ja, mir geht es auch so, wenn ich es echt nötig habe, dann wir in meiner Vorstellung aus Sven schon mal schnell Svenja. Der Druck muss ja irgendwo hin. Wenn ich nicht gerade meine rosa Leggings anhabe, dann Laufe ich umher um einen Typen zu finden, dem ich erst mal genussvoll in den Schritt greife. Natürlich ohne vorher zu fragen. Denn Schwul, ups sorry, Bi ist man immer und diesen Trieb kann man einfach nicht unter Kontrolle bringen. Außer um an Frauen zu kommen...hört sich doch logisch an, oder? Oder gibt es uns am Ende gar nicht und sind nur das Ergebnis einer Phantasie. Vielleicht gibt es nur Frauen die Bi sind. Falls ihr es noch nicht wußtet, die leben immer in festen Beziehungen mit anderen Frauen und haben den Mann an ihrer Seite nur zu Wasserkasten tragen. Ich haben hoffentlich nichts vergessen, von dem was ich so alles über Bi-Männer in Nachrichten oder Foren gelesen habe.
*********rses 
Themenersteller402 Beiträge
Paar
*********rses Themenersteller402 Beiträge Paar

Eine schöne Zsammenfassung...
...aller Klischees und Vorwürfe, die ich nur zu gut aus meiner Zeit als Singlemann kenne, leider.
Glücklicherweise konnte ich, zumindest bei denen, die des Schreibens und Lesen mächtig waren, meine Situation und Beweggründe erklären und ich habe viele positive Erfahrungen (oder besser Erlebnisse) gesammelt. Ja, sogar richtige Freundschaften haben sich entwickelt.
Also, Aufruf und Ermutigung an alle, nicht jeder im Joy denkt so geringschätzend über bisexuelle Männer, es gibt Hoffnung! *freu*
Aber, leicht ist es nicht, das stimmt...
*****860 
705 Beiträge
Mann
*****860 705 Beiträge Mann

a
Ich bin bi habe keinerlei Probleme mit gleichgeschlechtlichen Berührungen ( und auch mehr) und glaube nicht nur, sondern konnte es auch leider schon feststellen, das es viele gibt die dieses nur um an den Partner eines Paares heran zu kommen! Ich hoffe zwar das ich da eine eingeschränkte Sichtweise habe aber für mich schaut es leider so aus!!

fred 4860
*******yer 
39 Beiträge
Mann
*******yer 39 Beiträge Mann

Warum Bi im Profil ?

Ganz einfach, weil ich, leider erst einmal, die Erfahrung machen durfte mit einem Bi-Paar bzw. Solo mit einem Mann. Beides war einfach nur geil, auch wenn es nur mit Hand und Mund geschehen ist.

Also schreibe ich Bi rein und suche auch danach, aber nicht um die schnelle Nummer zu bekommen und Druck ab zu lassen. Wenn das schon passiert, leider viel zu selten, dann sollte es ein gemütlicher Nachmittag / Abend sein. Und nicht auf die schnelle Art, ausziehen, Steif machen, abspritzen und Tschüss.

Und,
Warum? Wohl weil BI unter Männern meist wirklich nur auf das vulgäre Ficken ausläuft
das stimmt. Es gibt doch ganz ganz selten anständige Bi-Pornos von Männern im Gegensatz zu den Lesben-Szenen.

Mir gehen schon lange Ideen im Kopf rum auch mal Männer ins rechte Licht zu setzten in denen auch das Gefühl rüberkommt, und nicht nur das schnelle rammeln und abspritzen.
************** 

**************  

Meine Vorstellung vom Begriff bisexuell bedeutet nicht nur Sex mit beiden Geschlechtern, sondern sich auch eine Beziehung mit beiden Geschlechtern vorstellen zu können.
Das ist der Grund warum ich in meinem Profil "Bi-Interresiert" und nicht "Bi" gewählt habe.
Ich habe zwar auch sehr gerne Sex mit Männern, eine Beziehung mit einem kann ich mir aber absolut nicht vorstellen.